PresseZeitung.htmlZeitung.htmlshapeimage_1_link_0

Technik Seite















SystemKulisse® ist eine Erfindung von mir. Mit diesem System ist es möglich, innerhalb kurzer Zeit komplexe Bühnenbilder auf die Bühne zu bringen. Ohne Werkzeug! Also, ohne in Bühnenböden schrauben zu müssen. Die eigentliche Erfindung ist das Haltegestell mit den Aufnahmeschienen für bedruckte PVC Planen. Dieses Haltegestell kann aber auch für Stoffwände oder feste Wände genutzt werden.

Das System ist unglaublich vielseitig einsetzbar. Sogar als Raumteiler oder zusätzliche Ausstellungswände kann es eingesetzt werden. Bedruckte PVC Wände haben den riesen Vorteil, dass jedes Motiv auf die Plane gedruckt werden kann. Ein Hintersetzer mit dem Motiv eines Hafenpanoramas oder eine schöne Parklandschaft? Für das Weihnachtsmärchen ein dunkler Märchenwald? Eine Fabrikhalle? Ein großer Marktplatz? Ein großer Rittersaal? Eine Straße ins Nichts? Alles kein Problem. Wirklich. Der Fantasie sind da keine Grenzen gesetzt. Völlig neue Möglichkeiten eröffnen sich. Theaterstücke, die bisher auf Grund des schwierigen Bühnenbildes nicht gespielt wurden, sind plötzlich spielbar.


Wer jetzt mehr wissen will - hier geht es zur Internetseite:


Licht

Hier habe ich so einiges ausprobiert. Gelandet bin ich nun bei Showtec. Im Einsatz habe ich Showtec Performer 1000 LED. Diese Scheinwerfer sind eine Klasse für sich. Ausgestattet mit einer Fresnel Linse lassen sich die Scheinwerfer sehr gut fokussieren und stufenlos dimmen. Und mit stufenlos meine ich stufenlos. Da gibt es kein geflacker oder so. Natürlich sind die Scheinwerfer DMX steuerbar.

Die Ausgabe erfolgt über EV ZLX 12P  und T.Bone aktiv . Die EV haben einen sehr sauberen Klang und sind durch den eingebauten Prozessor ideal für uns. Die Mitten und Höhen lassen sich db genau einstellen.  Wir benötigen kein fettes Bassfundament wie DJs oder Bands. Für die Sprachübertragung sind die super gut und das bei dem Preis. Musik kann man mit denen ebenfalls sehr gut hören und beschallen locker einen Gaststättensaal. Die T.Bone (Hausmarke bei Thomann)  benutze ich, um in den hinteren Ecken noch ein wenig zu unterstützen. Geht wunderbar.

Ich bin gerne bereit, eine Theatertruppe oder ähnliche technisch zu unterstützen. Eine gute Symbiose könnte auch sein, wenn ich inszeniere und dann mit der Truppe über Land ziehe. Ich bin auch gerne bereit mit Profis durch das ganze Land zu ziehen. Fragt doch einfach mal an. Über den Preis werden wir uns sicher einig.

Showtec

Performer

1000 LED

Ton

Guter Ton gehört ebenfalls zum Theater. Wenn ich in eigener Sache unterwegs bin, benutzen wir gerne Funkmikros mit Lavaliermikros oder Hesadsets. Räume mit einer miesen Akustik können so trotzdem gut bespielt werden und wir müssen nicht so laut werden. Gerade wenn ein Stück auch mal leise Töne benötigt, ist die Funkübertragung sehr hilfreich. Zum Einsatz kommt Sennheiser mit ME2 Lavalier oder als Headset. Das ME2 ist nicht die totale Top Wahl, reicht für Sprachübertragung aber  aus.Die Sennheiser Sender sind für uns simpel und gut. Sehr bedienerfreundlich.

Und was echt gut ist, das sind die leichten Taschensender. Die Sender der EW100 Serie waren immer so schwer. Auf der Bühne muss es leicht und Stabil sein

Soll nur Musik oder Geräusche abgespielt werden, habe ich einen Numark CD Player oder das Laptop. Gemischt wird alles auf einem Yamaha MG CX 166. Sehr von Vorteil sind hier die beleuchteten (!) Mute Schalter für die Mikros. Das hat in so mancher dunklen Ecke schon echt geholfen. Eigentlich ist der Mischer etwas überdimensioniert, aber wenn der denn nun mal da ist...

Vielleicht kommt ja irgendwann noch einmal ein großes Musical...-)

Was ich nicht habe, sind Bühnenpodeste z.B. von Bütec. Die sind mir einfach zu schwer

und nehmen sehr viel Platz weg.

Das ganze Equipment wird natürlich in Flight Cases transportiert.

Dazu kommen noch Briteq Theatre 100 EC MK2  LED Scheinwerfer

Für buntes Licht sorgen zwei LED Strahler und zwei LED Wallwasher 1m


Die Scheinwerfer hängen ich sehr gerne an eine Traverse. Hier ist es die Junior Truss. Die beiden Kurbelstative erlauben es mir, die Scheinwerfer bis zu 4m hoch zu bringen. Dafür sind die auch ziemlich schwer. Der Kram muss ja auch stehenbleiben.


Im Hintergrund erkennt man sehr schön den LED Lichtvorhang. Dieser erzeugt immer eine sehr „himmlische“ Atmosphäre. Um den Effekt noch zu steigern, habe ich bei diesem Bühnenbild Organzastoff davor gehängt. Übrigens alles mit SystemKulisse®.

Geht hervorragend.


Gemischt wird das Licht auf einem 24 Kanal Botex Mischer. Ist nichts besonderes, reicht aber für meine Zwecke gut aus.


Eine echte Erleichterung und Zeitersparnis sind die DMX Funküberträger von Eurolite. Es erspart mir, lange DMX Leitungen legen zu müssen, die dann auch noch am Fussboden aus Sicherheitsgründen abgeklebt werden müssen. Bisher laufen die Funkempfänger ganz ausgezeichnet. Keine Störungen, selbst wenn WLAN in der Nähe ist und irgendein Zuschauer mal wieder sein Handy nicht ausgeschaltet hat. Kann ich nur empfehlen.